Community-Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: ‎21-07-2017
Akzeptierte Lösung
Beleidigungen von Verkäufer
Hallo , dies die Antwort vom Verkäufer!
Neue Nachricht von: noneg (855Purple Star)
Und dann noch zig Anfragen . . .
Hast Du sie eigentlich noch . . .
Schau doch einfach hinter den Artikel dort sieht man wann ein Artikel versendet wurde und er wurde definitiv am 10.7. versendet, aber selten in 4 Tagen vor Ort . . .

Vollpfosten

Die Beleidigungen verbitte ich mir , obwohl ich den Verkäufer noch Neutral bewertet habe!
Er sollte sich mal fragen warum man bewust nachfragt , wenn man kein Paypal anbietet sondern nur Überweisungen!!!!
Bitte den Käufer bewusst klar machen ,seine Komunikarion ist verbesserungsfähig würdig!!!
Ansonsten droht Ärger!
Mit freundlichen Grüßen Ebay Mitglied
Gesamtes Thema betrachten
Senior Member
Beiträge: 19.714
Registriert: ‎09-07-2010
Beantwortet
als Antwort auf falkinjo

falkinjo schrieb:
Hallo , dies die Antwort vom Verkäufer!
Neue Nachricht von: noneg (855Purple Star)
Und dann noch zig Anfragen . . .
Hast Du sie eigentlich noch . . .
Schau doch einfach hinter den Artikel dort sieht man wann ein Artikel versendet wurde und er wurde definitiv am 10.7. versendet, aber selten in 4 Tagen vor Ort . . .

Vollpfosten

Die Beleidigungen verbitte ich mir , obwohl ich den Verkäufer noch Neutral bewertet habe!
Er sollte sich mal fragen warum man bewust nachfragt , wenn man kein Paypal anbietet sondern nur Überweisungen!!!!
Bitte den Käufer bewusst klar machen ,seine Komunikarion ist verbesserungsfähig würdig!!!
Ansonsten droht Ärger!
Mit freundlichen Grüßen Ebay Mitglied

@falkinjo

 

mit Verlaub - Du selbst drohst eBay oder dem Verkäufer ... Du kennst das Sprichtwort mit dem Glashaus?

 

Du hast am 06. Juli gekauft (ein Donnerstag) und per Überweisung gezahlt, bedeutet, das Geld war mit Glück am Freitag beim Verkäufer, eher am Montag, den 10.07.

 

versendet werden sollte per von der Post nachrangig behandelter Warensendung und der Verkäufer schreibt, er hat am 10.07. versendet (was im übrigen mit voller Punktzahl zu bewerten ist) und er hätte auch den Artikel entsprechend markiert - soweit richtig?

 

mir erschließt sich hier nicht, warum man sich etwas per Warensendug schicken läßt, dann aber den Verkäufer mit mehreren Anfragen bzgl. des Versands "nervt" und dann nur 7 Tage später neutral bewertet

 

ich gehe mal davon aus, dass der Artikel angekommen ist - da kannst Du von Glück reden, das "so schnell" ausgeliefert wurde, Waren- und auch Büchersendungen können auch gut und gerne mal 2-3 Wochen unterwegs sein, zumal gerade auch Urlaubszeit ist

 

ach ja: Du hast nicht an den Kundenservice geschrieben, sondern einen Beitrag im Hilfeforum veröffentlicht - hier antworten andere Verkäufer / Käufer


***********************************************************************************************

von falkinjo am ‎21-07-2017 17:00
Hallo,
es war alles soweit ok , bis auf die Komunikation Fakt!
mit Verlaub , bin schon oft reingefallen ! Nachfragen kostet nichts ! Und neutral ist überhaupt kein Beinbruch! Aber die Antwort kann man ja erlesen ist beleidigend das ist nun mal Fakt!
Lassen wir es so stehen ! Fragen kostet nun mal nichts! Es finden genug Betrügeeeien statt , deshalb einmal mehr nachfragen als zu wenig oder! ist nicht verboten! Den Verkäufer noch in Schutz nehmen ist der Hammer!
Mit freundlichen Grüßen