Community-Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: ‎31-05-2016
Akzeptierte Lösung
Für Versand doppelt so viel bezahlt als wie frankiert

Ich habe einen Artikel glücklicherweise für 1 € ersteigert und der Verkäufer hat 2,90 € Versand angegeben. So, nun kam der Artikel in einem frankierten 1,45 € Umschlag. Ich habe nachgehakt warum ich doppelt so viel Versand zahlen musste, hier die Antwort:  

 

"portokosten 2,90 € da Versand als Maxi Brief. Kosten dafür 2,60 plus 30ct Paypal/Verpackung).
Mein Mann brachte die Post zur Post, von daher wusste ich gerade nicht das es günstiger durchging. Ich erstatte Ihnen 1,15€."

 

Ich bin nicht kleinlich aber darf man denn als Verkäufer Paypalgebühren bei dem Versand mit draufrechnen? Hab versucht bei den Ebaygrundsätzen was zu finden aber leider nicht fündig geworden. Mir gehts einfach nur ums Prinzip.

Gesamtes Thema betrachten
Senior Member
Beiträge: 18.028
Registriert: ‎31-01-2012
Beantwortet
als Antwort auf carolinekr

carolinekr schrieb:

Ich habe einen Artikel glücklicherweise für 1 € ersteigert und der Verkäufer hat 2,90 € Versand angegeben. So, nun kam der Artikel in einem frankierten 1,45 € Umschlag. Ich habe nachgehakt warum ich doppelt so viel Versand zahlen musste, hier die Antwort:  

 

"portokosten 2,90 € da Versand als Maxi Brief. Kosten dafür 2,60 plus 30ct Paypal/Verpackung).
Mein Mann brachte die Post zur Post, von daher wusste ich gerade nicht das es günstiger durchging. Ich erstatte Ihnen 1,15€."

 

Ich bin nicht kleinlich aber darf man denn als Verkäufer Paypalgebühren bei dem Versand mit draufrechnen? Hab versucht bei den Ebaygrundsätzen was zu finden aber leider nicht fündig geworden. Mir gehts einfach nur ums Prinzip.


@carolinekr

 

Also jetzt mal ehrlich. Du hast nen Schnapp für 1,- € gemacht. Warum müssen immer gerade die 1,- €-Schnapper auch noch um jeden Cent der Versandkosten feilschen? War der Artikel nicht billig genug?

 

Dein Verkäufer zahlt von dem Euro 0,10 € an Ebay und 0,42 € an Paypal. Wenn er nun 0,30 € Aufschlag auf die Versandkosten nimmt, dann deckt das nicht mal die Paypal-Gebühren und den Umschlag muss er davon auch noch bezahlen.

 

Und was das Prinzip angeht: Du hast 2,90 € für "Deutsche Post Brief" bezahlt und hast "Deutsche Post Brief" bekommen. Also hast Du genau das bekommen, was du bezahlt hast - egal, ob da nun 1,45 € oder 2,60 € als Briefmarke draufkleben.