eBay
  • WOW! Angebote
  • Jetzt entdecken
Kostenloser Kontakt
Antwort
Community-Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: ‎09-01-2011
muß ich auch gebühren zahlen wenn ich einen artikel nicht vekauft habe

Muß ich Gebühren an ebay zahlen wenn ich einen Artikel nicht verkauft habe

Andere Antworten: 5
*catdog64*
Senior Member
Beiträge: 16.361
Registriert: ‎12-08-2010
Beantwortet
als Antwort auf 19schamane63

Hallo,

 

Angebotgebühr und Gebühren für kostenpflichtige Zusatzoptionen mußt du immer zahlen.

 

Verkaufsprovision nur bei erfolgreichem Verkauf.

 

Die Gebührenübersicht findest du hier:

 

http://pages.ebay.de/help/sell/fees.html

 

 


Das dichteste Netz hat die meisten Löcher.
Community-Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: ‎03-06-2012
Beantwortet
als Antwort auf 19schamane63

ich habe ein problem ich habe was in ebay gestellt und es haben leute geboten als und gekauft aber okay aber der artikel ist leider kaputt/ ist nicht mehr verkauf bar auf jedenfall muss ich trotzdem die verkaufs provision zahlen also in mein fall 45€

 

bitte das wäre mir sehr wichtig

 

mir auch mailen rubelali92@gmail.com

Community-Mitglied
Beiträge: 7.884
Registriert: ‎21-09-2010
Beantwortet
als Antwort auf 19schamane63

wenn Du im Rahmen der kostenlosen Einstelltage einstellst, entfällt die Einstellgebühr -

 

wenn Du kostenpflichtige Zusatzoptionen (zweite Kategorie, Mindestpreis etc.) gebucht hast:

 

diese werden direkt nach dem Einstellen berechnet...

 

wenn der Artikel nicht verkauft wird, werden die Einstellgebühren trotzdem berechnet -

unabhängig davon, ob der Artikel nach 1 Sekunde oder 10 Tage Laufzeit auf der Plattform gelistet war....

 

zusätzlich fällt noch die Verkaufsprovision an -

 

nix verkauft >> nix Verkaufsprovision

 

wenn Du im Rahmen der kostenlosen Einstellaktionen eingestellt und den Artikel nicht verkauft hast:

 

die Einstellgebühr kann (logischerweise) nicht storniert/gutgeschrieben werden, da diese ja nicht berechnet worden ist....



Was du nicht weitergibst, ist verloren.

Zitat: Rabindranath, indischer Dichter

Mails / PN`s wandern ungelesen in den Papierkorb -

Bitte im Forenbeitrag antworten.......

Community-Mitglied
Beiträge: 125
Registriert: ‎29-01-2012
Beantwortet
als Antwort auf 19schamane63

Einstellgebühren: Ja!

"Man kann alles falsch machen, aber einmal reicht!"
stavros_2013
Community-Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: ‎11-01-2014
Beantwortet
als Antwort auf 19schamane63
Hallo, Ich hab ein Problem ich hab versehentlich bei einem Verkauf auf sofort-kaufen gedrückt. Dann hab ich den Verkäufer angeschrieben ob er mein kauf irgendwie abbrechen könnte,jetzt sagt er ich muss die Gebühren zahlen dafür das er das wieder reinstellt, stimmt das???