Antworten
Highlighted
Senior Member
Beiträge: 24
Registriert: ‎02-02-2012
Akzeptierte Lösung

Eingestellter Artikel konnte nicht ersteigert werden, wurde neu eingestellt

Ich wollte eine Bluse ersteigern. 2€ Startgebot oder Preisvorschlag. Ich bot 1,90€, da wurde plötzlich der Startpreis auf 10,00€ erhöht. Ich fragte per Mail, was das soll.. Keine Reaktion. Ich fragte nochmal, keine Reaktion. Dann machte den Preisvorschlag von 9,90€. Jetzt lief die Auktion aus und: Überraschung- keiner hat sie ersteigert. 2 Min. später war die Bluse wieder online für 10,00€. Ich teilte wieder per Mail der Verkäuferin mit, dass ich die Sache eBay melden werde. Ist mir nach 3 Versuchen leider nicht gelungen.

Ich fühl mich schon ein bischen verar.... Kann mir jemand helfen?

 

Senior Member
Beiträge: 8.715
Registriert: ‎08-09-2010

Betreff: Eingestellter Artikel konnte nicht ersteigert werden, wurde neu eingestellt

als Antwort auf huftieranita

@uftieranita

 

was genau willst du melden?

 

Der Verkäufer muss den Preisvorschlag nicht annehmen .. der wurde auch automatisch von eBay eingefügt.

 

Und 1,90€ bieten bei einem Startpreis von 2,00€ .. ist ja lustig (nicht wirklich).

 


Antworten: unter " KOMMENTARE" oder "ANTWORTEN"
..........................................................................................
"Auch der weiteste Weg beginnt mit dem ersten Schritt"
Senior Member
Beiträge: 44.292
Registriert: ‎31-12-2011

Betreff: Eingestellter Artikel konnte nicht ersteigert werden, wurde neu eingestellt

als Antwort auf huftieranita

Hallo @huftieranita

 

Solange der Artikel nicht verkauft ist kann der Verkäufer

 

machen was er will.

 

Auch einen Einstellirrtum korrigieren.

 

Gruß

Senior Member
Beiträge: 3.823
Registriert: ‎17-06-2015

Betreff: Eingestellter Artikel konnte nicht ersteigert werden, wurde neu eingestellt

als Antwort auf huftieranita

@huftieranita

 

Da ich nicht weiß, um welchen Artikel es sich handeln könnte:

 

Man hätte ja auch z.B. 5,50 € bieten können. Dann wär's jetzt wahrscheinlich Deins.

 

Aber nee,

immer noch billiger

und am besten versandkostenfrei, aber verfolgbar und heute schon geliefert.

 

Schade eigentlich, dass ein Mindestgebot nicht schon ab 0,01 € möglich ist. Gelle?

 

Solange kein Gebot vorliegt (ein Preisvorschlag ist eben kein Gebot),

solange kann der Verkäufer machen was er möchte.

 

Mal daran gedacht, dass sich vielleicht auch der Verkäufer mit dem Preisvorschlag "verar..." gefühlt hat?

Oder erst deshalb einen Einstellirrtum bemerkte?

*** Forenaccount - Nomen est omen. Meine persönliche Meinung ist rechtlich unverwurstbar ***
Senior Member
Beiträge: 3.823
Registriert: ‎17-06-2015

Betreff: Eingestellter Artikel konnte nicht ersteigert werden, wurde neu eingestellt

als Antwort auf peterkurer

peterkurer

 

Sorry, war zu lange "unterwegs".

*** Forenaccount - Nomen est omen. Meine persönliche Meinung ist rechtlich unverwurstbar ***
Senior Member
Beiträge: 24
Registriert: ‎02-02-2012

Betreff: Eingestellter Artikel konnte nicht ersteigert werden, wurde neu eingestellt

als Antwort auf jehtdirnixan

Das war wohl wirklich ein Irrtum vom VK. 2,00€ oder Preisvorschlag, wer macht schon sowas. Und ich hatte dann auch 1,90€ geboten. Damit hab ich ihn nicht verar....Wen der VK falsch einstellt, kann er wenigstens meine Mail beantworten.

Trotzdem danke.

Senior Member
Beiträge: 24
Registriert: ‎02-02-2012

Betreff: Eingestellter Artikel konnte nicht ersteigert werden, wurde neu eingestellt

als Antwort auf jehtdirnixan

Also einer ist hier immer dabei, der irgendwelchen Mist von sich gibt!

Was meinst du denn mit: immer noch billiger, Versandkostenfrei, verfolgbar, heute noch geliefert, 0,01 Mindestgebot???

Was soll das??? Geh mal zum Arzt!

Wenn etwas für 2,00€ oder Preisvorschlag eingestellt wird, darf ich also keine 1,90€ bieten???

Und wenn es dann für 10,00€ oder Preisvorschlag eingestellt wird, darf ich keine 9,90€ bieten???

 

Senior Member
Beiträge: 22.957
Registriert: ‎09-07-2010

Betreff: Eingestellter Artikel konnte nicht ersteigert werden, wurde neu eingestellt

als Antwort auf huftieranita

huftieranita  schrieb:

Das war wohl wirklich ein Irrtum vom VK. 2,00€ oder Preisvorschlag, wer macht schon sowas. Und ich hatte dann auch 1,90€ geboten. Damit hab ich ihn nicht verar....Wen der VK falsch einstellt, kann er wenigstens meine Mail beantworten.

Trotzdem danke.


@huftieranita

 

nicht der Verkäufer ...

 

aber eBay - der Preisvorschlag wird nämlich mittlerweile bei diversen Angeboten ohne Wissen des Verkäufers nach ein paar Tagen hinzugefügt ... egal ob es Festpreisangebote sind, oder Auktionen

 

 


***********************************************************************************************

Senior Member
Beiträge: 24
Registriert: ‎02-02-2012

Betreff: Eingestellter Artikel konnte nicht ersteigert werden, wurde neu eingestellt

als Antwort auf huftieranita

Und jetzt ist die Bluse nicht mehr online........

Senior Member
Beiträge: 563
Registriert: ‎13-01-2016

Betreff: Eingestellter Artikel konnte nicht ersteigert werden, wurde neu eingestellt

als Antwort auf huftieranita

@huftieranita  schrieb:

Also einer ist hier immer dabei, der irgendwelchen Mist von sich gibt!

Was meinst du denn mit: immer noch billiger, Versandkostenfrei, verfolgbar, heute noch geliefert, 0,01 Mindestgebot???

Was soll das??? Geh mal zum Arzt!

Wenn etwas für 2,00€ oder Preisvorschlag eingestellt wird, darf ich also keine 1,90€ bieten???

Und wenn es dann für 10,00€ oder Preisvorschlag eingestellt wird, darf ich keine 9,90€ bieten???

 


Ich bin dafür, dass du beim nächsten Kauf als Entschädigung  von irgendeinen Verkäufer

10,- € dafür bekommst, dass du bei ihm gekauft hast.

 

 

_____________________________________________________________

"Unterschätze nie die Macht dummer Leute, die einer Meinung sind"
(Kurt Tucholsky 1890 - 1935)
Senior Member
Beiträge: 3.823
Registriert: ‎17-06-2015

Betreff: Eingestellter Artikel konnte nicht ersteigert werden, wurde neu eingestellt

[ Bearbeitet ]
als Antwort auf huftieranita

 

 


@huftieranita  schrieb:

Also einer ist hier immer dabei, der irgendwelchen Mist von sich gibt!

... Geh mal zum Arzt!...

 


Wer hat denn angefangen damit?

 

"Ich teilte wieder per Mail der Verkäuferin mit, dass ich die Sache eBay melden werde. Ist mir nach 3 Versuchen leider nicht gelungen."

 

grin

*** Forenaccount - Nomen est omen. Meine persönliche Meinung ist rechtlich unverwurstbar ***
Senior Member
Beiträge: 31
Registriert: ‎14-07-2016

Betreff: Eingestellter Artikel konnte nicht ersteigert werden, wurde neu eingestellt

[ Bearbeitet ]
als Antwort auf huftieranita

Jetzt gibt es eigentlich nur noch zwei Moeglichkeiten.

1. Die Verkaeuferin stellt die Bluse wieder ein oder

2. Sie hat keine Lust mehr die Bluse bei ebay einzustellen und gibt sie in die Kleidersammlung.

Mit 2. bekommt sie zwar kein Geld, spart sich aber viel Aerger und Arbeit.

Wenn jemand einen Artikel in einer Auktion einstellt, dann will er das nicht zu dem eingestellten Preis verkaufen, sondern hofft immer auf einen Bieterstreit. Das erste Preis ist die absolute Schmerzgrenze, die ein Bieter nicht unteschreiten sollte, selbst nicht bei 0,10 €, wenn er diesen Artikel unbedingt will.

In der Zeit, in der man Preise vorschlaegt kann ein anderes Member bieten und nach einem Gebot kann der Verkaeufer nichts mehr aendern. Man kann die Belieferung in solchen Faellen einklagen, was allerdings von der Hoehe des Streitwertes abhaengt.

Ist der zu gering, findet man wohl kaum Anwalt oder Gerichte, die sich der Sache annehmen.

Ein Preisangebot ist rechtlich nicht bindend, schon gar nicht, wenn die Verkaeuferin das gar nicht eingestellt hat, sondern ebay.

 

Senior Member
Beiträge: 3.823
Registriert: ‎17-06-2015

Betreff: Eingestellter Artikel konnte nicht ersteigert werden, wurde neu eingestellt

[ Bearbeitet ]
als Antwort auf mopsel53

So weit, so gut.

 

Aber selbst wenn eBay automatisch den "Vorschlag" des Preisvorschlages unterbreitet (also eigentlich vorgibt),

 

darf sich der Verkäufer schon noch die Mühe machen, alles vor einem Hochladen zu überprüfen und sich auch danach das Angebot nochmals anzuschauen.

Denn so könnte das Angebot ohne vorliegende Gebote noch überarbeitet werden.

 

Für Powerseller sicher eine Heidenarbeit. Für Gelegenheitsverkäufer sollte das hingegen selbstverständlich sein, um Angebotsirrtümer zu vermeiden.

*** Forenaccount - Nomen est omen. Meine persönliche Meinung ist rechtlich unverwurstbar ***
Senior Member
Beiträge: 8.415
Registriert: ‎19-11-2011

Betreff: Eingestellter Artikel konnte nicht ersteigert werden, wurde neu eingestellt

als Antwort auf 2017maha

Es ist ja nun die Frage, ob Festpreisangebot oder Auktion. Denn bei Auktion erschliesst sich mir die Preisvorschlagoption nicht wirklich.

 

Ist der Preisvorschlag verfallen, sobald dann jemand bietet und die Auktion normal weiterläuft - also quasi wie bei der Sofort-Kauf-Option?

 

Ich hab allerdings bisher auch noch keine Auktion mit Preisvorschlag-Option gesehen. Vielleicht kann ja mal jemand solch ein Angebot verlinken?

 

Und wenn es tatsächlich ein Festpreisangebot war, fände ich bei zwei Euro Artikelpreis und angebotenem Preisvorschlag 1,90 Euro durchaus legitim...

Senior Member
Beiträge: 22.957
Registriert: ‎09-07-2010

Betreff: Eingestellter Artikel konnte nicht ersteigert werden, wurde neu eingestellt

als Antwort auf katzenjogi

Auktionen mit Preisvorschlag:

 

https://www.ebay.de/sch/Handys-Kommunikation/15032/i.html?_nkw=&_udlo=&_udhi=&LH_Auction=1&_ftrt=901...

 

 

sobald ein Gebot abgegeben wird, verfallen wohl die Preisvorschläge

 

https://verkaeuferportal.ebay.de/mit-preisvorschlag-besser-verkaufen?targetgroup=C2C


***********************************************************************************************

Senior Member
Beiträge: 8.415
Registriert: ‎19-11-2011

Betreff: Eingestellter Artikel konnte nicht ersteigert werden, wurde neu eingestellt

als Antwort auf hasjana

Danke @hasjana

 

sind mir doch gleich ein paar zwielichtige Angebote in Deiner Liste aufgefallen Lachende Katze