Member
Beiträge: 10
Registriert: ‎01-02-2017
Akzeptierte Lösung
Hat jemand Erfahrung mit solcher Art von Verkäufern?
[ Bearbeitet ]

Guten Tag zusammen,

 

ich habe bei dem Verkäufer du.garten einen Artikel am 21.09 gekauft. laut Diesem gibt er den Käufern 4 Tage Zeit zur Überweisung.

Ich habe am 25.09. per Online-banking überwiesen. Am 27.09 ist mir dann mitgeteilt worden, das aufgrund von Umstellungsarbeiten des Geldinstituts das geld nicht abgebucht wurde, also überwies ich am 27.09. nochmals. am 27.09 hatte der Verkäufer bereits einen Fall eines nicht bezahlten Artikels geöffnet. Ohne je vorher mit mir in Kontakt getreten zu sein.

Ich schickte daraufhin an Ebay direkt einen screenshot von der Überweisung, welcher an den Verkäufer weitergeleitet wurde. Ich erklärte den Verkäufer die Situation. Am 30.09. kam dann die Antwort, nachdem ich Ihn zuvor noch dreimal angeschrieben hatte. Ich sagte Ihm, dass das mir gegenüber nicht sehr fair wäre, da ich die Situation ja erklärt hatte und er nicht mal nachgefragt hatte, z.b. was mit der Überweisung ist. Hinterher kamen Nachrichten ala "Sie können ja nicht richtig lesen, sind verantwortungslos und ich lasse ich mir nicht  bitten mich von so jemanden wie Sie behandeln zu lassen. Sie starten hier ja einen Amoklauf"

 

(Zudem Die 3 Nachrichten die ich ihm schickte beeinhalteten die Erklärung für die Überweisung, dann eine Aufforderung bitte den Fall zu schleißen und den Artikel zu versenden sobald das Geld da ist und eine Nachricht, dass das mir gegenüber nicht fair sei direkt einen Fall zu eröffnen,obwohl ich ja den Nachweis der Überweisung erbracht habe.  Also pro Nachricht nur einen Satz)

 

Ist  das schon Terror wie der Verkäufer behauptet?

 

Was sagt ihr dazu? Darf ein Verkäufer so mit einem umspringen und einen als Verantwortungslos, zu dumm zum  lesen und dergleichen hinstellen, wenn solche Umstände bestehen?

 

Desweiteren wollte ich gerne wissen, ob jemand Erfahrungen mit dem Verkäufer du.garten hat

 

Ich wäre dankbar für eure Meinung.

Gesamtes Thema betrachten
Senior Member
Beiträge: 71.397
Registriert: ‎09-07-2010
Beantwortet
als Antwort auf lenarwb

Guten Tag.....

 

 

wer 27 Gebotsrücknahmen im Gepäck hat, sollte besser zusehen, dass er nicht wegen ganz anderer Sachen von ebay mal harte Konsequenzen zu spüren bekommt !

 

 

von ichkaufmirwas-2012 am ‎23-10-2017 15:54
Aber schön, dass es geklappt hat - und danke für die Rückmeldung