Community-Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: ‎25-05-2011
Akzeptierte Lösung
Ebay letzter **bleep** ...!!!!!!! Sowas schlimmes !!!
[ Bearbeitet ]

Also ich Trade ab und an mit ebay seit beginn an und unterrichte Verkaufen, aber wie sich ebay förmlich in der Website verrennt, dass man nichts mehr findet ist Wahnsinn. Alles wird unüberübersichtlicher und Langsamer ..grausam...Was mal gut begann haben die Idioten vom Vortand grusselig enden lassen. Für mich ist nach 300 Auktionen hier schluss. Das Tool Ebay nervt einen nur noch !!!

Man hält nicht fest, was gut läuft hat keine Prinzipien außer" wie hänge die User oder Kunden ab!  sondern verbaut sich geradezu in Sinnlosen Tools Frames welche alles langsamer machen....nur nooch erbärmlich.  Alleine das man eine Cummunity braucht um teilw. Simple dinge zu fiinden, welche noch vor 5-6 Jahren kein Problem waren. Sie merken echt nichts in Ihren "Sinnlos Entwiicklungsabteilung"  Wenn Sie als dasein berechtigung denken Sie müssen wie die EU nur noch rumschrauben, sind Sie bald alleine im "Zeiterbrennungstool ebay für Betrüger und Spassbieter! "

 

 

Geben Sie das weiter !!!

 

Cheers und Auf nimmer wedersehen  ! 

Akzeptierte Lösungen: 4
Senior Member
Beiträge: 16.442
Registriert: ‎09-07-2010
Beantwortet
als Antwort auf stepppke

Das ist jetzt echt bitter, für wen auch immer, gute Reise.

"Lieber heimlich schlau, als unheimlich dumm."
Senior Member
Beiträge: 80.633
Registriert: ‎09-07-2010
Beantwortet
als Antwort auf stepppke

Ich geb überhauot nichts weiter @stepppke 🤦🏼‍♀️ schreib selbst an ebay

 

Nimm deine Telefon.Nr. aus deiner AB, das ist nicht erlaubt! 

Senior Member
Beiträge: 678
Registriert: ‎11-05-2015
Beantwortet
als Antwort auf stepppke

Dann würde ich aber die laufende Auktion lieber beenden bevor jemand bietet.

Sonst zögert sich die Kontenauflösung noch weiter hinaus.

 

https://pages.ebay.de/help/account/closing-account.html

 

Warum will man hier so wenig Geld haben (ab 169,23 Euro) , während es bei Kleinanzeigen für 479 Euro steht?

Oder ist es eine fremdkopierte Anzeige, da auch die Artikelstandorte bedingt variieren?

 

 

Senior Member
Beiträge: 22.935
Registriert: ‎09-07-2010
Beantwortet
als Antwort auf stepppke

@stepppke schrieb:

Also ich Trade ab und an mit ebay seit beginn an und unterrichte Verkaufen, aber wie sich ebay förmlich in der Website verrennt, dass man nichts mehr findet ist Wahnsinn. Alles wird unüberübersichtlicher und Langsamer ..grausam...Was mal gut begann haben die Idioten vom Vortand grusselig enden lassen. Für mich ist nach 300 Auktionen hier schluss. Das Tool Ebay nervt einen nur noch !!!

Man hält nicht fest, was gut läuft hat keine Prinzipien außer" wie hänge die User oder Kunden ab!  sondern verbaut sich geradezu in Sinnlosen Tools Frames welche alles langsamer machen....nur nooch erbärmlich.  Alleine das man eine Cummunity braucht um teilw. Simple dinge zu fiinden, welche noch vor 5-6 Jahren kein Problem waren. Sie merken echt nichts in Ihren "Sinnlos Entwiicklungsabteilung"  Wenn Sie als dasein berechtigung denken Sie müssen wie die EU nur noch rumschrauben, sind Sie bald alleine im "Zeiterbrennungstool ebay für Betrüger und Spassbieter! "

 

 

Geben Sie das weiter !!!

 

Cheers und Auf nimmer wedersehen  ! 


@stepppke

 

seien wir mal ehrlich: bei 390 erhaltenen Bewertungen innerhalb von fast 20 Jahren wird es eBay verschmerzen können, wenn Du Dich abmeldest

 


***********************************************************************************************

Andere Antworten: 0