Senior Member
Beiträge: 1.233
Registriert: ‎23-12-2016
Akzeptierte Lösung
Versender wählt eigenmächtig im Namen des Empfängers Wunschtag auf 1 Woche später - DHL-Paket

Hallo liebe Forenhelfer,

 

kann mir jemand erklären, wie o.g. geschen kann ?

 

Mein Kauf mit Bezahlung per PayPal am  09.02.2018 um 12:44 Uhr :

http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewBidsLogin&item=253168465932&rt=nc&_trksid=p2047675.l2564

 

Am Nachmittag hat der Gewerbliche Verkäufer :   deltatecc-prime

als verschickt markiert mit DHL-Paket.  Bis dahin > Alles Gut

 

Um 20:36 Uhr bekam ich die Email der Sendungsverfolgungsnummer mit Hinweis : Ihr DHL Paket kommt am Wunschtag

 

https://nolp.dhl.de/nextt-online-public/de/search?piececode=00340434198870372959&cid=dhlde

 

Das habe ich niemals in Auftrag gegeben

Fr, 09.02.18 20:15 -- Die Wunschtagzustellung am 16.02.2018 wurde durch den Empfänger beauftragt. Sa, 10.02.18 08:18 -- Die Sendung wird bis zur Zustellung am Wunschtag gelagert.

 

Ich hätte das Paket doch gern heute ausgeliefert bekommen.

 

Wie ist es möglich, dass bei DHL - Frankierung der Versender eigenmächtig im Namen des Empfängers einen Wunschtag wählen kann ?

Habe heute früh 7 Uhr bei DHL angerufen und angefragt, ob es möglich wäre, dass das Paket im Zustellzentrum Neumark doch noch ins Zustellfahrzeug geladen werden könnte > Antwort  :  Die Wunschzustellung kann nur 1 x geändert werden (welche ich jdoch gar nicht beauftragt habe.

Nun muß ich 1 Woche bis Freitag warten Frau (traurig)

Den Verkäufer habe ich bereits deshalb per Mail angefragt; muß nun bis Montag wegen der Geschäftszeiten) auf Antwort warten.

 

Anscheinend ist dies aber eine Masche des Verkäufers, da ebenso andere Käufer die lange Lieferzeiten bemängeln.

Aus den Ergänzungskommentaren geht zu 60% hervor, dass es Paketverluste bei DHL gäbe ?

 

Sollte das Paket am Freitag heil ankommen und der Artikel ist i.O. > wie bewerte ich diese Transaktion ?

Versandkostensternchen abziehen wäre möglich, aber er hat ja am selben Tag versendet ?

Insgesamt Rot ?

 

 

Akzeptierte Lösungen: 5
Senior Member
Beiträge: 3.871
Registriert: ‎30-05-2014
Beantwortet
als Antwort auf warenallerart2017-3

Hallo @warenallerart2017-3

 

Bei 2 von meinen Verkäufen steht beim Käufer Zugestellt an Wunschort ich habe aber an deren Wohnadresse geschickt.

 

Ich hab also als Verkäufer keine einsicht wo der Wunschort des Käufers ist dann kann auch nur der Käufer festlegen wo und wann er die Sendung haben will.

 

Und zugestellt an Wunschort gibt trotz Sendungsnummer vieleicht Probleme mit PayPal.

 

Ich werde als Verkäufer dann auch mal testen ob ich Lieferung am Wunschtag eingeben kann oder nicht.

Senior Member
Beiträge: 5.334
Registriert: ‎09-11-2010
Beantwortet
[ Bearbeitet ]
als Antwort auf warenallerart2017-3

Servus @warenallerart2017-3

 

Nachwuchs hat auch einen TV in der Größe

und der kam tatsächlich "normal" per DHL Paketzustellung.

Wäre Dein Fernseher eine Speditionslieferung,

erwartete ich nicht,

dass es hier um einen DHL Wunschtag ginge.

 

Nach meinem Kenntnisstand darf der Verkäufer hier die Daten,

welche er zum Käufer übermittelt bekommt,

nur zu den Zwecken verwenden und weitergeben,

die für Bestellabwicklung erforderlich sind.

Genau heißt es unter 3. im § 8 der Ebay-AGB:

3.

Mitglieder dürfen Adressen, Kontaktdaten und E-Mail-Adressen, die sie durch die Nutzung des eBay-Marktplatzes erhalten haben, für keine anderen Zwecke nutzen, als für die vertragliche und vorvertragliche Kommunikation.

 

Ich sehe also gar nicht ein,

wieso der Händler eigenmächtig DEINE E-Mail-Anschrift (und das MUSS er für den Service) an DHL weitergibt.

 

In der eigenen Datenschutzerklärung im Angebot weitet der Händler das aus in:
"1.3 Wir geben Ihre Daten im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist."

 

Erforderlich ist dieser Wunschtermin aber ganz sicher von Deiner Seite aus nicht.

 

Ändern kann er das - soweit ich weiß - nun nicht mehr.

Darum würde ich ihm zwar mitteilen wollen,

dass ich ihm Gelegenheit zur Stellungnahme zu Sachverhalte geben möchte,

aber ich würde maximal neutral bewerten.

Selbst wenn sich die "Nummer" als Versehen herausstellte.

**********************************************
"Dummheit kann man nicht verbieten." --- Philipp Rösler 2o13
Senior Member
Beiträge: 21.231
Registriert: ‎09-07-2010
Beantwortet
als Antwort auf warenallerart2017-3
Spoiler

warenallerart2017-3 schrieb:

Hallo liebe Forenhelfer,

 

kann mir jemand erklären, wie o.g. geschen kann ?

 

Mein Kauf mit Bezahlung per PayPal am  09.02.2018 um 12:44 Uhr :

http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewBidsLogin&item=253168465932&rt=nc&_trksid=p2047675.l2564

 

Am Nachmittag hat der Gewerbliche Verkäufer :   deltatecc-prime

als verschickt markiert mit DHL-Paket.  Bis dahin > Alles Gut

 

Um 20:36 Uhr bekam ich die Email der Sendungsverfolgungsnummer mit Hinweis : Ihr DHL Paket kommt am Wunschtag

 

https://nolp.dhl.de/nextt-online-public/de/search?piececode=00340434198870372959&cid=dhlde

 

Das habe ich niemals in Auftrag gegeben

Fr, 09.02.18 20:15 -- Die Wunschtagzustellung am 16.02.2018 wurde durch den Empfänger beauftragt. Sa, 10.02.18 08:18 -- Die Sendung wird bis zur Zustellung am Wunschtag gelagert.

 

Ich hätte das Paket doch gern heute ausgeliefert bekommen.

 

Wie ist es möglich, dass bei DHL - Frankierung der Versender eigenmächtig im Namen des Empfängers einen Wunschtag wählen kann ?

Habe heute früh 7 Uhr bei DHL angerufen und angefragt, ob es möglich wäre, dass das Paket im Zustellzentrum Neumark doch noch ins Zustellfahrzeug geladen werden könnte > Antwort  :  Die Wunschzustellung kann nur 1 x geändert werden (welche ich jdoch gar nicht beauftragt habe.

Nun muß ich 1 Woche bis Freitag warten Frau (traurig)

Den Verkäufer habe ich bereits deshalb per Mail angefragt; muß nun bis Montag wegen der Geschäftszeiten) auf Antwort warten.

 

Anscheinend ist dies aber eine Masche des Verkäufers, da ebenso andere Käufer die lange Lieferzeiten bemängeln.

Aus den Ergänzungskommentaren geht zu 60% hervor, dass es Paketverluste bei DHL gäbe ?

 

Sollte das Paket am Freitag heil ankommen und der Artikel ist i.O. > wie bewerte ich diese Transaktion ?

Versandkostensternchen abziehen wäre möglich, aber er hat ja am selben Tag versendet ?

Insgesamt Rot ?

 

 


 

 

@warenallerart2017-3

 

für den Abzug bei den Versandkostensternen gibt es keinen Grund (wäre auch nicht möglich, da kostenloser Versand) - allerdings bei den Sternen für Kommunikation und Versandzeit ... sofern das überhaupt funktioniert, ist ja auch oft ausgegraut 

 

meine Bewertung wäre mindestens neutral - und rot läge tatsächlich auch im Bereich des möglichen, da die eigenmächtige Eingabe des Verkäufers bzgl. eines Liefertermins ja mal gar nicht geht

 

... wobei ich da bei den % eines PS gar nicht erst gekauft hätte, da hätte ich mir nichtmal die Bewertungen an sich genauer angeschaut


***********************************************************************************************

Senior Member
Beiträge: 40
Registriert: ‎10-06-2011
Beantwortet
als Antwort auf warenallerart2017-3

Um den Wunschtag zu wählen, muss man ja nur bei der DHL-Sendungsverfolgung die Sendungsnummer eingeben, dann den Liefertag wählen und zur Bestätigung die PLZ und Email des Empfängers eingeben. Das soll natürlich ein Service für den Empfänger sein, dass der Verkäufer das eigenmächtig macht ist schon eine Frechheit.

Es ist aber schon sehr seltsam, ich kann mir nicht erklären, warum der Verkäufer das machen würde - er muss das Paket ja an DHL bereits übergeben haben, ein Versuch verspäteten Versand zu vertuschen kann man also ausschliessen.

Senior Member
Beiträge: 5.334
Registriert: ‎09-11-2010
Beantwortet
als Antwort auf warenallerart2017-3

@warenallerart2017-3

 

Was war denn heute mit Deinem Paket ?

**********************************************
"Dummheit kann man nicht verbieten." --- Philipp Rösler 2o13
Andere Antworten: 0